Herzlich Willkommen

Gaststätte "Zum Bürgerhaus" hat am 2.September seine Türen wieder geöffnet

Wir freuen uns, Matthias Witzel aus Lissendorf als neuen Pächter unserer Gaststätte "Zum Bürgerhaus" willkommen zu heißen. Am Tage der Eröffnung kamen wiele Gäste. In der vollbesetzten Gaststätte sprach der 1.Beigeorndete einen herzlichen Willkommensgruß und zeigte sich erfreut, dass die Gemeinde nun nach einigen Monaten Leerstand nun endlich wieder eine "Beherbung" anbieten könne.

Mit einem neuen Anstrich und einer aufgemöbelte Ausschanktheke, neuen Asseccoires und einem neuen gastronomischen Konzept möchte Matthias Witzel seine Gäste erfreuen.

Die Getränkeplalette reicht vom gepflegten Bitburger Bier bis hin zum Kölsch und Weizen vom Fass über Wein, Spirituosen und nicht alkoholischen Getränke.

Und natürlich auch mit dem Sportsender "sky" - wo alle nationalen und internationalen Fußballspiele auf dem neuen Groß-Flachbildschirm angeboten werden.

 

Auch wenn es am ersten Abend noch einige kleinere Störungen in den Fassbieranlagen gab, hat dies der Einweihungsfeier keinen Abbruch getan.

Alle Gäste konnten sich mit einem Imbiss aus deutschen und persichen Produkten von einer kleinen Auswahl überzeugen, wie lecker und geschmacklich gut die neuen Betreiber aufgestellt sind.

 

Unter dem Reiter "Bürgerhaus-Gaststätte" finden Sie Informationen zu den Menues im Oktober.

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

sehr geehrte Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

ich freue mich über Ihr Interesse an unserer Gemeinde Feusdorf und Ihren Besuch auf unserer Homepage.

 

Feusdorf, die lebendige Gemeinde in der Eifel, umgeben von den Naturschutzgebieten Lampertstal und Mäuerchen, eingebettet von den kleinen Bächen der Trauerbach und der Lampertsbach im Nordwesten der Eifel gelegen, hat für jeden etwas zu bieten: eine umfassende Infrastruktur mit Straße und Schiene im nahegelegenen Jünkerath, passenden Wohnraum für junge Familien mit einem Neubaugebiet und eine vielseitige Nahversorgung mit Lebensmitteln und Dienstleistungen in den nahegelegenen Nachbarorten.

[]

 

Über eine VDSL Internetanbindung mit bis zu 50mbit/s sind wir genauso bestens ausgerüstet wie an den nahen Autobahnanschluss an die A1 oder A61 in Richtung Köln, Trier oder Koblenz.

Unsere Homepage, mit ihrem neuen Aufbau, möchten wir Ihnen zeigen wie interessant und vielseitig unsere Gemeinde ist.

 

 

Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage über unsere Gemeinde.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mit den herzlichsten Grüßen

Ihr Franz-Josef Hilgers